Projekte

Deutsches Historisches Museum

Geschichte wird gemacht, es geht voran.

Info

  • Deutsches Historisches Museum
  • 2016–2021
  • Website

Design

  • Editorial
  • Visuelle Identität

Für das Deutsche Historische Museum (DHM) gibt es Geschichte nur im Doppelpack mit Gegenwart. Das Haus zeigt seinen Besucher:innen, wie relevant das Gestern fürs Heute ist. Es will ihre Urteilskraft fördern. Mit seinen rund 1.000.000 Exponaten ist es also weit mehr als eine Schatzkammer.

1/17

Das DHM informiert, ordnet ein, klärt auf, bildet. Dafür haben wir alle Instrumente entwickelt, die zum Diskurs zwischen Museum und Öffentlichkeit einladen: Kampagnen, Einzelplakate und Kataloge, die für Dauer- und Sonderausstellungen werben. Dazu ein Magazin, das wir mitkonzipieren und realisieren, und eine Symposiumsreihe, die wir konzipiert haben. Der Markenauftritt wurde von uns überarbeitet.

1917. Revolution. Russland und Europa.
18. Oktober 2017 bis 15. April 2018

1/5

Wilhelm und Alexander von Humboldt.
21. November 2019 bis 19. April 2020

1/4

Sparen. Geschichte einer deutschen Tugend.
23. März bis 26. August 2018

1/4

Von Luther und Twitter. Medien und politische Öffentlichkeit.
10. September 2020 bis 11. April 2021

1/5

Demokratie 2019
4. April bis 22. September 2019

1/4

Profitiert hat unsere Arbeit durch den Austausch mit den Kurator:innen und dem Museumsteam, das für Bildung und Vermittlung verantwortlich ist. Ihr Blick auf das „Gestern im heute“, ihr Wissen und ihre Begeisterung für Epochen, Menschen und Objekte, definiert unser Design: Die moderne Inszenierung einzelner Exponate, die Statements historischer Persönlichkeiten, der Einsatz von Typografie, Form und Bild. Wir kommunizieren das DHM themengetrieben und emotional.

1/11

Im Austausch mit den Kurator:innen und Artbeats entstand die Videoserie #fokusdhm, die wir von der Konzeption bis zum Schnitt betreuen. Historische Betrachtungen, die ausgewählte Momente der Geschichte, Akteur:innen und ihre Bedeutung für die Gegenwart genau beleuchten. Eine Einladung, Vergangenheit neu zu sehen und zu verstehen.

Ansprechpartner

Anne Mauersberger
Projektmanagment
Mail

Mehr

Museum Barberini
Wie ein Museum sich online der Welt öffnet.

Städel Museum
Van Gogh klischeefrei.

Workshop zur Ausstellung Making Van Gogh Städel Museum in Frankfurt am Main